Kleine Tragwerksobjekte

«Zeigen oder Verstecken? Das Tragwerk bindet nicht nur die Kräfte in einem Gebäude, sondern prägt auch seine Gestalt.» Arthur Rüegg

 

 

Titelinformation

Herausgegeben von Joseph Schwartz. Mit Texten von Joseph Schwartz, Maximilian Schrems, Pierluigi D'Acunto und Ursula Jaray. Fotografien von Hannes Henz

1. Auflage

, 2016

Zwei Teile in flexiblem Einband

Total 80 Seiten, 12 farbige und 49 sw Abbildungen

15 x 22.5 cm

ISBN 978-3-03860-015-2

Inhalt

Kleine Tragwerksobjekte veranschaulicht am Beispiel des Möbelbaus, wie aus einer Tragstruktur eine explizite und damit charakteristische Form geschaffen werden kann. Dem Tragwerk als raumbildendem Element kommt hierbei eine entscheidende Rolle für den gestalterischen Ausdruck zu. Die in diesem Buch präsentierten Objekte machen den Zusammenhang zwischen Kraft und Form plastisch erlebbar. Neben der Frage des Tragens von Lasten spielt auch diejenige des Fügens und damit auch die Materialität eine wichtige Rolle. Die Beiträge von Pierluigi D’Acunto, Ursula Jaray, Maximilian Schrems und Joseph Schwartz dokumentieren die Entwurfs- und Ausführungsprozesse der Objekte, begleitet von einem Bildessay des Fotografen Hannes Henz.

Autoren & Herausgeber

Pierluigi D'Acunto

Ursula Jaray

Maximilian Schrems

Joseph Schwartz

 (*1957), Professor für Tragwerksentwurf am Departement Architektur der ETH Zürich. Mitinhaber eines Ingenieurbüros in Zug.