Carlo Mollino. Architect and Storyteller

Carlo Mollino. Architect and Storyteller


Michelangelo Sabatino und Napoleone Ferrari präsentieren das neue Referenzwerk zum Wirken der schillernden Persönlichkeit Carlo Mollino – jetzt erstmals mit einem Schwerpunkt auf seinem architektonischen Schaffen.

«Gerade der Bildteil mit über 500 Fotografien, Illustrationen und Konstruktionszeichnungen ist eine Fundgrube. Wie in diesem Buch mit dem historischen Material umgegangen wird, ist eine Augenweide. Man sieht Landschaften im Dialog mit Interieurs, Close-ups kollidieren auf Doppelseiten mit Panoramen, schwarzweisse treffen auf farbige Bilder mit herrlich ausgewaschenen Tönen. Vielleicht war den Machern bei diesem Visual Storytelling Mollinos berühmtes Wort leitende Maxime: ‹Alles ist erlaubt, solange es fantastisch ist.›». Gerrit Terstiege, monopol

Mehr und Buch kaufen

Park Books ausgezeichnet

Park Books ausgezeichnet


Sehr geehrt fühlten wir uns dieses Jahr bei der Preisverleihung des DAM Architectural Book Awards 2021 – vier der zehn ausgezeichneten Bücher sind aus dem aktuellen Programm von Park Books: Elemente einer baukulturellen Allgemeinbildung, herausgegeben vom Verein Archijeunes, Avant-Garde as Methode von Anna Bokov, Napoli Super Modern, herausgegeben von LAN Local Architecture Network, Benoit Jallon, Umberto Napolitano und Le Laboratoire R.A.A.R, sowie Land. Milk. Honey, herausgegeben in Verbindung mit dem israelischen Pavillon auf der 17. Internationalen Architekturausstellung in Venedig.


Auf die Shortlist haben es drei weitere Titel geschafft: Survey. Architecture Iconographies, TXL. Berlin Airport Tegel und Sigurd Lewerentz. Pure Aesthetic.


Wir freuen uns sehr über den Erfolg der sieben Titel und gratulieren allen Beteiligten und insbesondere den Gestalterinnen und Gestaltern von Herzen!

Eines der 25 Schönsten Deutschen Bücher

Eines der 25 Schönsten Deutschen Bücher


Die Stiftung Buchkunst hat die «25 Schönsten Deutschen Bücher 2021» bekanntgegeben, und wir freuen uns sehr, dass der Band Avant-Garde as Method. Vkhutemas and the Pedagogy of Space, 1920–1930 von Anna Bokov, gestaltet vom Designer-Duo Bonbon aus Zürich, in der Kategorie Sachbücher ausgezeichnet wurde!

 

Im Wettbewerb hat eine Jury mit 14 Expertinnen und Experten 25 Bücher aus insgesamt über 600 eingereichten Büchern ausgewählt. Auf der Shortlist wurden zwei weitere Titel aus unserem Programm, The New Normal und Über Raum und Räume. Kammergrundrisse und Luca Selva Architekten, genannt.

 

Wir gratulieren allen Beteiligten zu diesem Erfolg!


© Foto Uwe Dettmer

Never Stop Reading

Never Stop Reading


Besuchen Sie unseren Buchladen in der Spiegelgasse! Wir bieten ein ausgesuchtes Angebot von Büchern zu Architektur, Kunst, Design sowie English Books, gemütliche Sitzgelegenheiten und Kaffee! Ausserdem präsentieren wir Fotoausstellungen und ein abwechslungsreiches Programm an Abendveranstaltungen. Aktuelle Informationen finden Sie unter www.neverstopreading.com.

 

Möchten Sie den Newsletter per E-Mail oder das zweimonatliche Programm per Post erhalten? Schicken Sie uns Ihre Kontaktdaten per E-Mail an publicity@park-books.com!

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
(Foto links von Thomas Egli)

Neuerscheinungen