Diener & Diener Architekten – Wohnungsbau

Diener & Diener Architekten – Wohnungsbau

Die erste systematische Darstellung der mehr als 40 Jahre andauernden Tätigkeit des Büros Diener & Diener Architekten im Bereich Wohnungsbau

 

 

Titelinformation

Herausgegeben und mit Beiträgen von Alexandre Aviolat, Bruno Marchand, Martin Steinmann sowie mit einem Gespräch mit Roger Diener

1. Auflage

, 2020

Broschiert

176 Seiten, 82 farbige und 120 sw Abbildungen, Grundrisse uns Lagepläne

23 x 29 cm

ISBN 978-3-03860-184-5

Inhalt

Wohnungsbau bedeutet für Diener & Diener Architekten die erste und schönste architektonische Aufgabe, ihre Projekte in diesem Bereich bilden seit 40 Jahren eine eigentliche recherche patiente. In diesem Buch werden sie erstmals umfassend dargestellt und in ihren städtebaulichen und architektonischen Merkmalen diskutiert. Den Verfassern standen dafür unter vielen Dokumenten des Büros die gesammelten Vorträge von Roger Diener zur Verfügung.

Das besondere Interesse der Autoren gilt dem typologischen Entwerfen, das den Projekten zugrunde liegt. Es besteht in der Aktualisierung von wenigen grundlegenden Typen unter den gegebenen Bedingungen einer Aufgabe und macht die Bedeutung der Projekte für den Wohnungsbau der Gegenwart aus.
Das Büro wurde 1942 von Marcus Diener gegründet und hat vor dem Eintritt von Roger Diener 1978 in der Region Basel etliche tausend Wohnungen gebaut. Sie bilden die Vorgeschichte der Tätigkeit von Diener & Diener Architekten, die ebenfalls im Buch erstmals vorgestellt wird.

 

Martin Steinmann ist emeritierter Professor für Architektur und Architekturtheorie an der EPFL in Lausanne, Bereich Wohnungsbau.

Bruno Marchand lehrt als Professor für Architekturtheorie an der EPFL in Lausanne, Bereich Wohnungsbau.

Alexandre Aviolat ist Architekt und arbeitet als Assistent an der EPFL in Lausanne.

 

English edition

Autoren & Herausgeber