Räume der Wissensstadt

Räume der Wissensstadt

Perspektiven. IBA LOGbuch No 3

Auf der Zielgeraden: Die Internationale Bauausstellung Heidelberg blickt zurück auf das Geleistete des letzten Jahrzehnts

 

 

Titelinformation

Herausgegeben von IBA Heidelberg

1. Auflage

, 2022

Broschur

192 Seiten, 143 farbige und 17 sw Abbildungen, Visualisierungen, Grafiken und Pläne

19 x 25 cm

ISBN 978-3-03860-281-1

Inhalt

Mit ihrem Motto «Wissen schafft Stadt» greift die Internationale Bauausstellung Heidelberg seit ihrer Gründung 2012 ein weltweit relevantes Stadtentwicklungsthema auf: der zunehmende Einfluss international vernetzter Wissenschaftscommunitys und unterschiedlicher Bildungsmilieus auf das Zusammenleben und -lernen – und dies nicht nur in grossen Universitätsstädten. Mit zukunftsweisenden Lösungen berät und hilft die IBA bei der Umsetzung zahlreicher städtebaulicher und architektonischer Projekte, die für eine Wissensgesellschaft beispielhaft sind.

Im dritten und letzten LOGbuch blickt die IBA auf die letzten zehn Jahre zurück: Projekte werden dokumentiert, erste Wirkungsanalysen erläutert, die Genese der Wissensgesellschaft aktualisiert, und es werden Thesen zur Zukunft Heidelbergs und der gesamten Wissensregion zwischen Karlsruhe, Kaiserslautern, Mainz, Darmstadt und Frankfurt vorgestellt. Nach den bereits erschienenen LOGbüchern No 1 und No 2 rundet diese Abschlussdokumentation die Projektphase der IBA ab und bietet eine fundierte Grundlage im internationalen Diskurs zur Stadtentwicklung in der aktuellen Wissensgesellschaft.

Mit Beiträgen von Max Bachmeier, Ursula Baus, Michael Braum, Thorsten Erl, Agnes Förster, Ulrike Gerhard, Undine Gieseke, Christian Holl, Ernst Hubeli, Karl-Heinz Imhäuser, Felix Keller, Engelbert Lütke Daldrup, Editha Marquardt, Jürgen Odszuck, Stefan Rettich, Adeline Seidel, Silke Steets, Eckart Würzner und Carl Zillich.

 

Die Internationale Bauausstellung Heidelberg (IBA Heidelberg) ist seit 2012 in der gesamten Stadt aktiv und hilft, städtebauliche und architektonische Projekte zu initiieren und umzusetzen. Mit dem Motto «Wissen schafft Stadt» knüpft sie an die bestehenden Potenziale Heidelbergs an und denkt sie weiter.

 

Weitere Bände der Reihe IBA LOGbuch:

Die Wissensstadt von morgen. Reflexionen. IBA LOGbuch No 1

Dynamik der Wissensstadt. Projekte, Prozesse. IBA LOGbuch No 2

Autoren & Herausgeber